News

Pressemitteilung

Transformationsvertrag mit PLOS

Logo Open Access

Als Forschende der RPTU können Sie nun ohne zusätzliche Kosten in allen 12 Zeitschriften des Verlages PLOS publizieren.
Die UB der RPTU beteiligt sich an einer Vereinbarung zwischen der TIB - Leibniz-Informationszentrum für Technik und Naturwissenschaften und dem Verlag Public Library of Science (PLOS), welche Hochschulen und Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland eine einfache Lösung für das Open-Access-Publizieren bietet.

Für Mitglieder der RPTU bedeutet dies: Forschungsarbeiten, die von korrespondierenden Autor:innen an der RPTU bei einer der PLOS Zeitschriften zur Veröffentlichung angenommen wurden, werden ohne zusätzliche Kosten im Open Access veröffentlicht.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Für korrespondierende Autor*innen der RPTU entstehen keine Kosten.
  • Vertragslaufzeit bis 31.12.2024.
  • Alle 12 Journale des Verlags sind enthalten. Neue Zeitschriftentitel, die während der Vertragslaufzeit mit ins Portfolio aufgenommen werden, sind ebenfalls abgedeckt.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail oder auf unseren Webseiten.

Logo Open Access